Home Workout: 5 Gründe für dein Training zuhause

Aktualisiert: vor 6 Tagen



Home Workout: 8 Gründe für dein Training zuhause


Probiere dich aus, genieße maximale Flexibilität, folge ausschließlich deinen Vorlieben, nicht nur in der Covid-19-Zeit spricht einiges für ein Workout zuhause. Wir haben dir einige Vorteile für dein Training zu Hause zusammengestellt.

1. Einfach loslegen: Trainiere wann du willst! Einfach Sportklamotten anziehen, die Matte ausrollen, eventuell benötigte Trainingsgeräte bereitlegen – und los geht’s! Das funktioniert übrigens auch prima bei wenig Platz – oder mit Mini-Workouts für zwischendurch bei wenig Zeit. 2. Yoga, HIIT oder BBP? Trainiere was du willst Ein anstrengender Tag liegt hinter dir und alles was du jetzt brauchst ist Entspannung? Oder ist dir nach einem langen Tag eher nach “Kopf frei powern”? Ganz egal! Denn du hast es Tag für Tag in der Hand, wie deine Home-Workout-Routine aussieht! Ob du am liebsten mit deinem Lieblingstrainer sportelst oder stets auf der Suche nach Neuem bist – all das ist ganz dir überlassen. Yoga,oder BBP: bei Frauenform findest du Kurse live oder in der Mediathek und kannst mit Blick auf deine Tagesform, dein Fitnesslevel und Trainingsziel entscheiden, welches Home Workout derzeit am besten zu dir passt. Ein fester Plan hilft dir, deine Fitnessroutine einzuhalten? In diesem Fall empfehlen wir dir deinen persönlichen Trainingsplan und Kurse an festen Tagen zu machen.


3. Probier dich aus Viele Beginner kennen die eigenen Vorlieben allerdings noch gar nicht. Kein Problem. Home Workouts sind die Chance, dich auszuprobieren! Teste dich durch die verschiedenen Kurse, trainiere mit deinem Trainingsplan und finde so heraus, welche Fitnesskurse du in deinem Leben nicht mehr missen möchtest – denn diese gibt es! Ganz sicher!


4. Trainiere wie du magst Und noch einen klaren Vorteil bietet dir das Workout zuhause: Trainiere wie du magst! Beschleicht uns im Fitnessstudio oder Yogastudio das Gefühl, wir müssten perfekt gestylt sei, spielt unser Outfit zuhause keine große Rolle. Auch spürst du zuhause nicht den Druck, mit anderen mithalten zu müssen und läufst nicht der Gefahr, deinen Körper über seine Grenzen zu pushen. Außerdem musst keine Musik ertragen, die du nicht magst oder wirst permanent von anderen abgelenkt – außer deiner eigenen Familie ;) Doch auch hierfür hier gibt es Lösungen: Versuche, deinen Partner für ein Workout zu begeistern oder deinen Nachwuchs einzubinden.

Also, lege entspannt los und sei ganz bei dir selbst.

Tipp: Schalte dein Smartphone am besten für die Dauer deines Workouts aus.




5. Weniger Hürden und viel Motivation

Das Training zuhause macht dir den Einstieg leicht. Du musst dich nicht überwinden, als Neuling ein Fitnessstudio aufzusuchen und musst dich weder Fragen oder Blicken stellen. Einmal losgelegt heißt es “am Ball bleiben”! Das ist auch im heimischen Wohnzimmer problemlos möglich. Am besten testest du zu Beginn Kurse, um zu sehen, mit welchen Trainern dir das Sporteln besonders viel Spaß macht und überhaupt herauszufinden, welche Workouts künftig auf deinem Plan stehen.

Du brauchst ein Quäntchen Extra-Motivation? Dann buche eine Personal Stunde mit mir!



7 Ansichten

ÖFFNUNGSZEITEN

ADRESSE

MONTAG - Donnerstag

9.00 - 21.00 UHR

Freitags

9.00 - 21.00

​SAMSTAG 

​10.00 - 14.00 UHR

Sonn  freies Training:

10.00-17.00 Uhr

Mittags freies Training von:

12.30- 15.00 Uhr

Eintritt nur mit Code möglich

ANFAHRT

Friedrich- Bessel- Str. 2

50126 Bergheim

frauenform@t-online.de

Tel.:02271/9883515

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon