Warum sollte ich in der Zeit von Corona trainieren? 

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Viele Bereiche rund um das menschliche Immunsystem werden nach wie vor kontrovers diskutiert. In einem Punkt allerdings ist sich die Wissenschaft einig: Wer viel Sport treibt, wird seltener krank. Studien, die sich mit der Wirkung von Training und Bewegung auf das Immunsystem befassen, zeigen: Die Zellzahl der weißen Blutkörperchen, insbesondere der schnellen Abwehrzellen (Fresszellen, Makrophagen, Granulozyten) erhöht sich nach körperlicher Belastung. Die Freisetzung von Abwehrstoffen (Zytokinen, Prostaglandinen) steigt an und auch andere, am Immunsystem beteiligte Systeme, wie Milz und Lymphknoten, werden besser durchblutet und damit in deren Leistung gesteigert. Für den Körper bedeutet Sport "Stress" - Stress im positiven Sinne allerdings! Die Lunge wird von einer hohen Luftmenge mit Fremdstoffen und Keimen durchströmt - alles Stoffe, die vom Körper abgebaut werden.

Wer also keine Beschwerden hat, sollte in der Infektionszeit trainieren. Bleibt gesund und helft eurem Körper!

13 Ansichten

ÖFFNUNGSZEITEN

ADRESSE

MONTAG - Donnerstag

9.00 - 21.00 UHR

Freitags

9.00 - 21.00

​SAMSTAG 

​10.00 - 14.00 UHR

Sonn  freies Training:

10.00-17.00 Uhr

Mittags freies Training von:

12.30- 15.00 Uhr

Eintritt nur mit Code möglich

ANFAHRT

Friedrich- Bessel- Str. 2

50126 Bergheim

frauenform@t-online.de

Tel.:02271/9883515

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon